KONZERT:
VERMEER’S BLUES AND THE JAM:

SEVEN YOUR DESIRES

KOMPOSITION:
TOMAS WEBER

MIT TEXTEN VON WILLIAM BLAKE

Do. 21. Juni. 2018, 20h

Freier Eintritt mit Kollekte.

Jona Stutzer – Gesang
Robin Grässlin – E-Bass
Benjamin Staub – Klavier
Jan Wollmann – Naturtrompete
Arthur Fünfschilling – Trompete
Pablo Martín-Consuegra – E-Gitarre
Tomas Weber – Schlagzeug und Leitung

Konzert der Band Vermeer’s Blues And The Jam, bestehend aus Lehrern und fortgeschrittenen Schülern und Schülerinnen der Musikschule Binningen-Bottmingen. Mit einer Komposition von Tomas Weber und Texten von William Blake.

Die sieben Bandmitglieder von Vermeer’s Blues And The Jam präsentieren sich in einem Konzert, das Elemente aus Alter und Neuer Musik, aus Jazz, Funk und harter Rockmusik kunstvoll und organisch mit Texten des englischen Dichters, Malers und Mystikers William Blake verbindet. 

Vermeer’s Blues And the Jam entstand im Frühling 2017 als Jazzband mit fortgeschrittenen Schülern der Musikschule Binningen-Bottmingen und des Gymnasiums Oberwil. Nach dem ersten Konzert begann die Band im Sommer 2017,  zusätzlich zu den wöchentlichen Proben jeden Monat einen Auftritt zu geben, jeweils mit einer anschliessenden offenen Jamsession. Bandleiter Tomas Weber liess sich von der Motivation und dem entstehenden unglaublichen musikalischen Niveau der Band inspirieren und schrieb für sie das rund 40-minütige Stück «Seven Your Desires» mit Texten von William Blake, die während der Aufführung kunstvoll projiziert werden. Die Komposition lässt viel Raum für Improvisationen und Jams, so dass die Mitwirkenden alle ihrer eigenen persönlichen Individualität Ausdruck verleihen können. 

Daneben wird die Band auch zwei kürzere Stücke spielen: einen bekannten Klassiker des Jazz, sowie eine Komposition von Benjamin Staub, dem Pianisten der Band.